Zukunft ungewiss: Pepe vor Wechsel?!

Pepe auf Abwegen? Quelle: Imago.

Laut übereinstimmenden Medienberichten steht Pepe von Real Madrid vor einem lukrativen Wechsel nach China. Demzufolge bietet das Reich der Mitte dem Innenverteidiger ein überdurchschnittliches Gehalt an.

Pepes Vertrag läuft im Sommer 2017 aus. Bereits seit Wochen und Monaten wird über einen neuen Vertrag verhandelt. Zu einer Einigung ist man jedoch noch nicht gekommen. Dieser Umstand ruft die superreichen Chinesen auf den Plan, den nächsten namhaften Akteur aus Europa an Land zu ziehen. Seit letztem Jahr konnten sich die Topklubs aus China bereits zahlreiche Stars sichern. Nach Hulk, Jackson Martinéz und Lavezzi ist vergangene Woche erst der Brasilianer Oscar für einen hohen zweistelligen Millionenbetrag vom FC Chelsea nach Shanghai gewechselt. Pepe könnte diese namhafte Reihe im Sommer fortsetzen und ablösefrei nach China wechseln.

Pepe war im Sommer 2007 für die kolportierte Ablösesumme von etwa 30 Millionen Euro vom portugiesischen Spitzenklub FC Porto gekommen. Über die Jahre bildete er mit Kapitän und Leitwolf Sergio Ramos die Stamminnenverteidigung.

Noch in diesem Sommer war er einer der Eckpfeiler beim Gewinn der Europameisterschaft der portugiesischen Nationalmannschaft. Nach Turnierende wurde der 33-jährige ins ALL-STAR Team der Euro 2016 berufen. Für Real Madrid kam Pepe in dieser Saison erst 11x zum Zug, 2x davon im bedeutungslosen Copa del Rey Spiel.