Offiziell: Zidane verlängert bis 2020!

Endlich ist es offiziell: Zinédine Zidane bleibt bis mindestens 2020 bei den Königlichen in Madrid! Trotz vieler Patzer in der Liga und aktuell 16 (!) Punkten Rückstand auf den Tabellenersten stehen Florentino Pérez und die Mannschaft nach wie vor hinter ihrem Chefcoach. Vor etwa zwei Jahren (04.01.16) wurde der Franzose als neuer Trainer der Blancos im Bernabéu vorgestellt und ist seitdem nicht mehr aus der Mannschaft wegzudenken.

Trotz Krise: Real hält an Zidane fest

Die aktuelle Saison in La Liga läuft alles andere als rosig für die Mannschaft und Headcoach Zidane. Mit schleppenden 32 Punkten verweilen die Blancos auf dem vierten Platz hinter Valencia (37 P.), Atlético de Madrid (39 P.) und dem Tabellenersten, dem FC Barcelona, die mit 48 Punkten momentan die Liga anführen. 5 Remis und 3 Niederlagen sprechen für sich: Real ist momentan nicht in Top-Form. Trotzdem wird in dieser Sekunde nicht Zidane für alles verantwortlich gemacht. Mannschaft und Vorstand stehen nach wie vor hinter dem Franzosen, der schon mehrfach sein Können unter Beweis gestellt und mit Real Madrid bedeutsame Titel geholt hat!

Erfolge unter Zizou

Real Madrid hat seit des Trainerwechsels und der Pechsträhne unter der Führung von Rafa Benítez mit Zizou viele nationale und internationale Erfolge verzeichnet. Mit dem Franzosen gewannen die Blancos bereits 2 Klub-WM Titel (2016 & 2017), 2 UEFA Super Cups (2016 & 2017) und einen 1 Spanischen Supercup (2017). Außerdem verhalf Zidane der Mannschaft zu einem Meisterschaftstitel (16/17) in La Liga und sage und schreibe 2 (!) Champions League Titeln (2016 & 2017). Zidane gewinnt im Schnitt 73,2% aller Begegnungen und etwa alle 14 Spiele einen bedeutenden Titel für die Blancos aus Madrid. Auch im Vergleich zu anderen Trainern liegt er an der Spitze. Die Erfolge des 45-Jährigen beruhen auf seiner genialen Art die Mannschaft zu strukturieren und auf dem Vertrauen, das er in seine Spiele setzt.

 

Zizou bleibt trotz seiner Vertragsverlängerung bodenständig und betont, wie wohl er sich bei Real Madrid fühlt und dass er weiterhin sein Bestes geben wird – Spiel für Spiel. Wollen wir hoffen, dass er die Blancos wieder auf Kurs bringt und ihm keine vorzeitige Entlassung droht, wie anderen Trainern in der Vergangenheit…

 

Wir glauben an Zizou! Und ihr?
#ZIZOU2020 #HalaMadrid