Nach Kovacic-Abgang – Angelt sich Real Ex-Barca Star Thiago?

Bildquelle: Imago

Nachdem Mateo Kovacic bereits vor mehreren Wochen seinen Wechselwunsch öffentlich verlauten ließ, schließt sich der Kroate für ein Jahr, als Teil des Courtois-Deals, dem FC Chelsea an. Wird Real Madrid aufgrund des Abgangs erneut auf dem Transfermarkt aktiv?

Ganz oben auf der Wunschliste der Blancos steht wohl Thiago vom FC Bayern München. Der ehemalige Katalane, dessen Bruder derzeit beim FC Barcelona spielt, kam vergangene Saison unter Jupp Heynckes nicht so oft wie gewünscht zum Einsatz. Der 27-jährige spanische Nationalspieler wünsche sich daher eine Rückkehr nach Spanien. Thiago’s Marktwert liegt derzeit bei 60 Mio. Euro und würde die Blancos mit ziemlicher Sicherheit sogar etwas mehr kosten.

Ob es jedoch überhaupt zu einem Wechsel kommt, ist fraglich. Neu-Bayern Coach Niko Kovac verwies in letzter Zeit oft darauf hin, dass er mit seinem derzeitigen Kader zufrieden sei, zudem wird der deutsche Rekordmeister nach Arturo Vidals Abgang nach Barcelona keinen weiteren Mittelfeldspieler verkaufen wollen. Dennoch gilt es abzuwarten, inwiefern Real Madrid auf dem Transfermarkt aktiv werden sollte.