El Clásico ohne Ronaldo!

Beim „International Champions Cup“ in den USA kommt es zum Clásico zwischen Barcelona und Real Madrid! Die ganze Welt schaut zu, jeder Spieler will dabei sein, nur einer nicht, Cristiano Ronaldo.

Real Madrid hat den Kader für den International Champions Cup bekannt gegeben. Was auffällt ist, dass der Superstar Cristiano Ronaldo nicht mitreist. Grund dafür ist, dass sich der Portugiese nach dem Confed Cup und der Geburt seiner Kinder eine längere Pause verdient hat. Spieler wie Gareth Bale, Toni Kroos, Karim Benzema, Marcelo, etc. werden alle mit dabei sein, wenn es heisst Blau-Rot gegen königliches Weiss! Sogar Alvaro Morata wird mit dabei sein, obwohl spekuliert wird, dass der Stürmer diesen Sommer womöglich wechseln wird.

Barcelona reist mit ganzer Mannschaft in die USA. Ernesto Valverde beruft jeden Spieler von Barcelona für dieses Turnier. Messi, Neymar, Suarez, Pique, etc. alle sind dabei. Einzig Marc-Andre ter Stegen fehlt den Katalanen, da er auch beim Confed Cup im Einsatz war und somit längeren Urlaub geniessen darf.

Real Madrid startet am 23. Juli gegen Manchester United in den ICC. Am 29. Juli kommt es dann zum Clásico in Miami. Dies wird der erste „El Clásico“ ausserhalb Spaniens sein.