Champions League-Halbfinale: Real trifft auf Bayern!

Seit Mittwochabend stehen die Halbfinalisten der UEFA Champions League fest: Real Madrid CF, FC Liverpool, FC Bayern München und AS Rom. Heute hat das Los in Nyon entschieden: Real trifft auf Bayern!

Und so sieht das Halbfinale der UEFA Champions League aus:

 

FC Bayern München – Real Madrid CF 

 

AS Rom – FC Liverpool

 

Das Halbfinale findet am 24./25. April und 1./2. Mai 2018 statt.

 

Die Halbfinalisten

Real Madrid erreichte das Halbfinale über einen Sieg in letzter Sekunde. In der Zitterpartie gegen Juventus Turin stand es in der 90. Minute 0:3 für den Gegner. Das gleiche Ergebnis hatte Real Madrid im Hinspiel gegen die Italiener erspielt, wodurch alles für eine Verlängerung stand. In der 90. Spielminute foulte Benatia Lucas Vázquez im Strafraum, wodurch Real Madrid einen Elfmeter zugesprochen bekam, den Cristiano Ronaldo souverän verwandelte und seine Mannschaft ins Halbfinale schoss.

Der FC Bayern München hat sich am späten Mittwochabend gegen den FC Sevilla durchgesetzt. Die Partie endete zwar mit einem Remis, allerdings erzielten die Bayern im Hinspiel im Estadio Ramón Sánchez Pizjuán mit 2-1 einen deutlichen Sieg über die Andalusier und sicherten sich so ihren Einzug ins Halbfinale der Champions League.

Der FC Liverpool erreichte bereits am Dienstag das Halbfinale der Champions League nach einem 2-1 Sieg über Manchester City. Damit steht die Mannschaft unter der Führung von Jürgen Klopp das erste Mal nach zehn Jahren wieder im Halbfinale der Champions League. Auch das Hinspiel hatten The Reds mit einem souveränen 3-0 für sich entschieden.

AS Rom steht zum ersten Mal in der Geschichte (!) im Halbfinale der Champions League. Nach einem ernüchternden 1:4 im Hinspiel, waren die Chancen für Weiterkommen der Elf unter Valverde mehr als wahrscheinlich. Doch Rom katapultierte Barça im Rückspiel mit drei Toren ins Aus, schrieb Geschichte und kämpft nun weiter um die Champions League Trophäe.