De Gea bittet um Wechsel nach Madrid! James und Morata nach England?

De Gea im Tausch mit Morata und James? (Quelle: Imago)

Es wurde bekannt gegeben, dass der Spanische Torhüter David de Gea beim Vorstand von Manchester United um einen Verkauf nach Madrid gebeten hat. 

Die Spanische Zeitung Marca schrieb, dass sogar der Cheftrainer José Mourinho diesen Schritt von De Gea akzeptieren muss, da er unabwendbar zu sein scheint. Die Madrilenen sollen eine Rekordsumme für den Spanier zahlen, die sogar den Wechsel von Buffon nach Juventus überbieten soll (54.2 Millionen €).

„Falls United De Gea verlieren sollte, dann wäre das ein riesen Problem. Es wäre nicht einfach ihn zu ersetzen. Er ist momentan auf einem Top Level.“

Manchester United Legende Garry Neville spricht sich klar aus! „Ein Wechsel wäre ein riesiges Problem für United, De Gea zählt zu den wichtigsten Spielern.“ Man behauptet, dass United bei einem Wechsel von De Gea, Joe Hart verpflichten wird. Joe Hart, der momentan in Torino ausgeliehen wurde, steht beim Stadtrivalen Manchester City unter Vertrag.

Verlassen James und Morata im Gegenzug Real Madrid?

Angeblich ist Manchester United interessiert, James Rodriguez und Alvaro Morata in den Deal miteinzubeziehen. Die zwei offensiv Kräfte von Real Madrid geniessen nur wenig Spielzeit unter der Leitung von Zidane, deshalb wären sie einem Wechsel vielleicht gar nicht abgeneigt. Die Freundin des Kolumbianers versicherte noch vor kurzem, dass James bei Real Madrid bleiben will.