Der Grund für James Jubel!

(Quelle: Imago)

James Rodriguez traf im „El Clásico“ zum 2:2 Zwischenresultat, dabei feierte er sein Tor auf eine neue Art und Weise. Das gleiche Szenario spielte sich beim Liga Spiel gegen Deportivo La Coruña ab. James legte bei beiden Toren seinen rechten Zeigefinger auf seine Schläfe. 

Was steckt hinter dem Jubel?

Viele spekulierten, dass dieser Jubel in Richtung Zidane oder an den Vorstand von Real Madrid ging. James erhielt von Zidane wenig Spielzeit und die Medien veröffentlichten etliche Beiträge, dass sich der Kolumbianer in Madrid nicht wohl fühlt und auf mehr Spielzeit pocht, sonst wäre es die letzte Saison von James in Madrid. Klar ist, dass das alles nur Lügen sind! Der Jubel hat eine ganz andere Bedeutung, eine sehr süsse!

„Jubel für eine kleine Person die ich über alles liebe. Wir haben es weiterhin selbst in der Hand. Hala Madrid“

Auf Twitter postet James ein Bild mit seiner Tochter, die ebenfalls ihren Zeigefinger an die Schläfe hält. James schreibt dazu: „Celebración para una personita que me tiene loco de amor. Seguimos dependiendo de nosotros. Hala Madrid!“. Er erklärt, dass der Jubel seiner Tochter gewidmet ist und er die Tore für sie schiesst!

James Rodriguez Twitter

Wir hoffen natürlich, dass wir diesen Jubel öfter zu sehen bekommen!